1. Schritt 1

    Autoversicherungen vergleichen

  2. Schritt 2

    Autoversicherung wechseln

  3. Schritt 3

    Bis zu 850 Euro pro Jahr sparen

Eine Günstige Zweitwagenversicherung finden

Ein wichtiger Bestandteil der versicherungsrechtlichen Bestimmungen der Fahrzeugversicherer ist die sogenannte Zweitwagenregelung. Diese sieht vor, dass Fahrzeughalter im Prinzip die Möglichkeit haben, ein weiteres zweites oder auch drittes Fahrzeug bei ihrer Autoversicherung im Rahmen einer Zweitwagenversicherung gleichfalls mitversichern zu lassen.

Für die Notwendigkeit der Versicherung eines Zweitwagens gibt es eine Reihe von unterschiedlichen Szenarien. Beispielsweise kann dies ein im Sommer gefahrenes Cabrio sein oder Kunden möchten das Fahrzeug eines Partners auf den eigenen Namen anmelden. Besonders für Fahranfänger kann die Variante Zweitwagenversicherung sehr vorteilhaft sein. Sie werden in der Regel vom Versicherer in einer sehr hohen und damit teuren Schadensfreiheitsklasse eingestuft. Eine Versicherung für Zweitwagen macht es möglich, dass beispielsweise die Sprösslinge den Zweitwagen der Eltern günstig nutzen können.

Bei der Zweitwagenversicherung erfolgt oftmals die Einstufung des Zweitwagens in die Schadensfreiheitsklasse ½, was meist einem Beitragssatz von 100 bis 140 Prozent in Bezug auf eine Versicherungsgrundprämie entspricht. Was für den bereits einige Jahre unfallfrei gebliebenen Versicherten als teuer erscheint, ist für den Führerscheinneuling ein wirklich günstiges Angebot. Der muss sich im Normalfall mit einer Schadensfreiheitsklasse 0 abfinden und diese hat einen Beitragssatz in Höhe von 240 Prozent zur Folge. Eine günstige Zweitwagenversicherung kann durch einen Vergleich der zahlreichen Anbieter einfach gefunden werden.

Eine Zweitwagenversicherung ist nicht nur für Führerscheinneulinge von Interesse, denn einige Versicherer bieten den Kunden für deren zweites Fahrzeug einen Zweitwagentarif wie beim Erstwagen an. Ein Versicherungsvergleich lohnt auch hier. Ist das Erstfahrzeug sehr günstig versichert, wirkt sich das entsprechend auf die Prämie einer Zweitwagenversicherung aus.

Informieren Sie sich über die Anbieter einer Zweitwagenversicherung! Nutzen Sie einen derzeitigen Schadensfreiheitsrabatt auch beim Zweitfahrzeug!